Rauchschutztür-Schwarze "DW72-2-Tür-RS2"

  Prüfung
geprüft nach DIN 18095|Prüfzeugnis-Nr. P-12000 1590-20

Zugelassener Größenbereich
Breite von 1375 mm bis 2500mm
Höhe von 1750mm bis 2500mm

Anschlagsart
DIN rechts oder DIN links

Einbau in
Mauerwerk mind. 175mm
Beton mind. 140mm
Porenbeton-Block- oder Plansteine mind. 200 mm *
Porenbetonplatten mind. 200 mm *
Montagewand F90 mind. 100 mm *
* nur in Verbindung mit Ansatzzarge

Variante
Einbruchhemmende Ausstattung WK2
geprüft nach DIN V ENV 1627 Prüfzeugnis-Nr. 01/05-1093
Gefahrenseite bei Bestellung angeben: wahlweise Schließfläche (Bandgegenseite) oder Öffnungsfläche (Bandseite)
Schalldämmende Ausstattung
Geprüft nach DIN 52210 Prüfzeugnis-Nr. 420549094 M23 Schalldämm-Maß RwP = 37dB

Wahlweise auch mit
Verglasung
Türschließer ITS 96
Crosslinks STANDARDAUSFÜHRUNG
Zulassungen:
Rauschschutzauststattung
Schalldämmende Ausstattung
WK3


Türblatt
doppelwandig 3-seitig gefälzt aus ca. 1mm verzinktem Feinblech
ca. 72mm dick
umlaufender Stahlprofilrahmen
Isolierung: Brandschutzplatten verklebt
vorgerichtet für absenkbare Bodendichtung

Zarge
Eckzarge 2mm dick, verzinkt
mit 3-seitiger Dichtung
ohne Bodeneinstand
angeschweißte Mauer-Dübelanker

Beschlag
FS-U-Form-Sicherheits-Drückergarnitur mit Kurzschild Alu nach DIN 18257 Kl ES1 mit integriertem Ziehschutz
Einsteckschloss mit Wechsel nach DIN 18250, PZ vorgerichtet
Profilzylinder nach DIN 18252 Kl. P3-BS mit Aufbohrschutz
3 Schlüssel
3 Sicherungszapfen (Aushebelsicherung)
DMW-Dübelpaket
Hinweis: bei Verwendung als Rauchschutztür muss ein Türschließer eingesetzt werden

Oberfläche
Türblatt und Zarge verzinkt